Bestes Wetter und Stimmung auf dem Gelände der Kanufreunde Rostocker Greif. Zum Saisonabschluss besuchen und richten wir nun schon traditionell unsere Heimregatta im alten Rostocker Osthafen aus. Ob am Paddel, dem Drachenbootsteuer, dem Steg, dem Grill oder dem Bierwagen. Überall wimmeln Seebären herum, um die Veranstaltung gut über die Bühne zu bringen. Dafür danken wir, vor allem aber der Vereinsvorstand, Euch.

 

Jedes Jahr wartet das Drachenbootfestival auf dem Pfaffenteich mit Superlativen auf. In diesem Jahr konnte ein neuer Teilnehmerrekord verzeichnet werden und auch für uns ist diese Regatta fester Bestandteil des Wettkampfkalenders. Die Nähe zu den Rennen und den anderen Teilnehmern an der mitten in Schwerin gelegenen und einer Arena gleichenden Wettkampfstrecke sowie die hervorragende Durchführung des Wettkampfes mit dem einzigartigen Rahmenprogramm machen den Trip in unsere Landeshauptstadt zu einem jährlichen absoluten Muss.

Sportlich rechneten wir uns in diesem Jahr keine Rekordleistungen aus, stand schon seit Beginn der Saison fest, dass wir mit einem Aufbaukader anreisen werden, denn das Event fiel in die unmittelbare Wettkampfvorbereitung des DDV-Nationalteams auf die morgen beginnenden Europameisterschaften in Brandenburg an der Havel und auch wir stellen stolz viele Athleten im Premier-Bereich ab.

Wenn nichts Gravierendes dazwischen kommt, ist die Greifswalder Regatta eigentlich immer ein fester Bestandteil unseres Rennkalenders. Zwar mussten wir auf eine Reihe Sportler verzichten, die zeitgleich bei den Deutschen Meisterschaften antraten und um Medaillen kämpften, zu denen wir jedoch in diesem Jahr kein schlagkräftiges Boot ausheben konnten. Das allerdings hinderte uns nicht daran mit einem Aufbaukader nach Vorpommern zu reisen, um junge Sportler und neue Teamkameraden an die Anforderungen eines Wettkampfwochenendes zu führen. 

 

   
© Rostocker Seebären
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen